- Burgstädter HC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

10.März - Der Samstag der Wahrheit!
Das Ende der Saison nähert sich und um so näher rücken die Entscheidungen, das kommende Heimspielwochenende bildet da keine Ausnahme:

ab 10:30 Uhr - E-Jugend
Unsere Jungs und Mädels der E-Jugend empfangen Niederwiesa un Weißenborn. Zwar ist unser Team in beiden Begegnungen Aussenseiter, jedoch sind wir uns sicher, daß um jeden Ball, jedes Tor und jeden Punkt gandenlos gekämpft wird!

ab 14:00 Uhr - F-Jugend (allerdings nicht zuhause, sondern in Limbach)
Die Marschroute ist klar: zwei Siege gegen Limbach und Niederwiesa würden das das Final-Four um die Meisterschaft in greifbare Nähe bringen!

13:30 Uhr - männlich Jugend C
In der Bezirksliga empfängt der Tabbelendritte den Spitzenreiter (NSG Westsachsen)! Das einzigste was jetzt noch zu sagen bleibt, ist dass beide Mannschaften nur 1 Minuspunkt voneinander trennt.

15:00 Uhr - II.Frauen
Nach der knappen Niederlage im Kellerduell gegen Rottluff/Lok, setze es eine derbe Klatsche in Mittweida. Doch unsere Damen waren beim Derby personell gehandicaped. Nun kommt mit dem VfB Blau-Gelb 21 Flöha der Tabellenvierte, jedoch konnten unsere Mädels das Hinspiel mit 21:16 gewinnen. Ein erneuter Erfolg in diesem Spiel könnte unserem Team etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen.

17:00 Uhr - I.Frauen
"Willst Du Spitzenhandball sehen, mußt Du die Tabelle drehen!"
Unsere Damen empfangen im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandsliga das Tabellenschlußlicht aus Elbflorenz. Gegen die II.Mannschaft des USV TU Dresden müssen wieder zwei Punkte auf heimischen Parkett her um weiter Hoffnung im Abstiegskampf behalten zu können.

19:00 - I.Männer
Der SV Beierfeld steht vor der Tür, Claußnitz 2 Punkte vor dem BHC in der Tabelle und nächste Woche ist DERBY! Mehr muß nicht gesagt werden...

Sonntag um 14:30 Uhr - männlich D
Nach der tollen Leistung in Mittweida (25:23-Sieg) könnte ein erneuter Erfolg über Niederwiesa unsere Jungs wieder ins Medaillenrennen der Meisterschaftsaison katapuliern.

Wie Ihr alle lesen konntet ein einmalig spannendes Angebot für alle Handballfreunde, also kommt in die Halle, der Wetterbericht hält eh nicht was er verspricht ;-)

(08.03.2018)

Geburtstagskinder in den nächsten Tagen
08.03.Steffen Majer
10.03.Mia Meier
13.03.Mark Wolnicz
20.03.Nadine Schieschnek
20.03.Lilly Beier
23.03.Katja Likovic
24.03.Andre Hentschel
26.03.Greta Bonke
27.03.Tanja Bose
Saisonstart - heute - zuhause!
Den Auftakt in die neue Punktspielsaison macht unsere II.Damenmannschaft um 14:00 Uhr gegen die II.Vertretung der neuformierten Spielgemeinschaft Lichtenstein/Oberlungwitz. Nachdem in der Vorsaison das Abstiegsgespenst erst in letzter Sekunde aus dem Sportzentrum am Taurastein verscheucht werden konnte, hoffen wir in dieser Spielzeit darauf, dass die notwendigen Punkte beizeiten eingefahren werden. Nebenbei, ein herzlicher Geburtstagsgruß an Coach Björn Peterhänsel! 
Ab 16:00 Uhr greift unsere männliche A-Jugend gegen den Zwönitzer HSV 1928 in das Meisterschaftsrennen der Bezirksliga ein. 
Kurzfristig wurde auf Antrag des TSV Zschopau das Auftaktspiel unserer I.Männermannschaft von 18:00 auf 18:30 Uhr verschoben. Hintergrund dieser Maßnahme sind Personalprobleme bei unseren Gästen aus dem Erzgebirge, welche ihre Mannschaft noch mit A-Jugendlichen auffüllen wollen, welche ab 16:00 Uhr in Burkhardtsdorf antreten müssen.
Am Sonntag ab 10:00 Uhr bestreitet dann unsere weibliche C-Jugend ihr "Auswärtsspiel" gegen den TSV Einheit Claußnitz im Sportzentrum am Taurastein. Aussichten für das Spiel: Derby = Pflichtsieg!
Last but not least, die I.Damenmannschaft, zur ungewohnten Spielzeit am Sonntag um 17:00 Uhr gegen den HC Rödertal III. Das Kommen wird sich hoffentlich lohnen, denn wer dabei war wird sich sicherlich an den dramatischen 31:30-Sieg in der vergangenen Saison erinnern  

(02.09.2017)

Pokalspiel der weiblichen C-Jugend entfällt!
Das für heute um 13:00 Uhr angesetzte Bezirkspokalspiel der weiblichen C-Jugend gegen die MSG CheLO entfällt.
Die Gastmannschaft hat kurzfristig nicht nur von den Meisterschaftsspielen, sondern auch vom Pokalwettbewerb zurückgezogen. Leider wurden wir erst am heutigen Morgen davon in Kenntnis gesetzt und bedauern die kurzfristige Absage.
Auf der positiven Seite bleibt zu verbuchen, dass unsere Mannschaft somit kampflos in die nächste Runde einzieht. 

(26.08.2017)

Paarungen zum Saisonauftakt stehen fest
Es sind nur noch gut drei Wochen bis zum Saisonauftakt und es geht wie jedes Jahr mit den Pokalwettbewerben los, oder auch nicht.
Die männliche A-Jugend hat in der 1.Runde des Bezirkspokals ein Freilos bekommen und darf deshalb ins Freibad anstatt in die Halle.
Ähnlich ergeht es der weiblichen A-Jugend, deren Spiel gegen den TSV Zschopau wurde auf Grund der 725-Jahr Feierlichkeiten der Stadt Zschopau auf den 30.09.2017 verlegt. 
Unsere I.Männermannschaft muß im Bezirkspokal am 27.08.2017 um 15:00 Uhr in Meerane beim HC Glauchau/Meerane III antreten.
Wie schon berichtet muß die "andere" Männermannschaft im Kreispokal nach Waldheim reisen, das Spiel findet am 26.08.2017 um 13:00 Uhr statt.
Alle "Reisemuffel" seien getröstet, es gibt auch Heimspiele. Die beiden C-Jugendvertretungen treten am 26.08.2017 im Sportzentrum am Taurastein an. Die Mädels treffen dabei ab 13:00 Uhr auf die MSG CheLO und die Jungs ab 15:00 Uhr auf die NSG Westsachsen II. 

(02.08.2017)

Auslosung Kreispokal!
Unser einzigster Starter im Kreipokal, die II.Männermannschaft, hatte leider kein Losglück bei der Auslosung der 1. Runde. Der TK-Vorsitzende des Spilkreises Mittelsachsen (Spfrd. Mike Seidel) bescherte in der Auslosung vom 30.07. unserer Mannschaft ein Gastspiel beim Kreisligisten VfL Waldheim 54 III. Der Spieltag bzw. das Spielwochenende ist noch nicht terminiert, wir werden Euch darüber auf dem Laufenden halten. 

(01.08.2017)

Heimspielstart im neuen Jahr!
Am Samstag, den 21.Januar starten die BHC-Truppen ins neue "Heimspiel-Jahr" mit einigen Partien welche vorentscheidend für den weiteren Saisonverlauf sein könnten:
Sowohl die I.Männermannschaft als auch die Verbandsliga-Damen empfangen die jeweils Tabellenletzten. Da beide Teams derzeit mit einem ausgeglichenen Punktekonto im gesicherten Tabellenmittelfeld rangieren, würde man sich mit Siegen ein komfortables Polster auf die Abstiegsplätze verschaffen.
Die II.Damenmannschaft empfängt zum Derby die Vertretung aus Penig. Dabei gehen die Gäste nicht nur als Tabellendritter, sondern auch als klarer Favorit in diese Partie.
Gleicher Gegner andere Spielklasse, denn auch die weibliche C-Jugend empfängt die Mädels von der Mulde. Hier trifft der Vierte auf den Zweiten und wie bei den II.Damen hoffen wir auch hier auf einen Favoritensturz!
Die männliche D-Jugend empfängt den SV Grün-Weiß Niederwiesa und gegen das Tabellenschlußlichht muß ein Sieg her will man sich die Chance auf die Medaillenrunde erhalten.
Am Sonntag runden dann die weibliche D- & und die männliche C-Jugend mit ihren Spielen (jeweils gegen Mittweida) das erste Heimspielwochenende des Jahres ab. 

(19.01.2017)

Letzter Spieltag vor den Herbstferien!

Bevor es zur Unterbrechung der Punktspielserie vor den Herbstferien kommt, müssen die Burgstädter Truppen auswärts ran!    
Bei unseren Männern geht es ja derzeit ab wie bei Schmitz Katze und deshalb sind wir guter Hoffnung dass auch der Stolperstein beim TSV Zschopau genommen werden kann (Samstag um 19:30 Uhr).
Die I.Damenmannschaft hat eine wesentlich schwere Auswärtsaufgabe zu lösen, beim Tabellenführer in Bischofswerda wird die Luft arg dünn werden. Jedoch hoffen wir darauf dass der Schwung der letzten beiden Partien mitgenoommen werden kann und unser Team dem Favoriten ordentlich Paroli bietet (Sonntag um 16:00 Uhr).
Zur gleichen Zeit tritt unsere II.Damenmannschaft zum Derby beim SV Niederfrohna an. Für die punktlosen Gastgeberinnen ist dies das erste Heimspiel der Saison und wie das nunmal so ist, beim Derby ist Alles möglich!
Ein ganz schwere Aufgabe haben unsere Mädchen von der D-Jugend vor der Brust, denn bei der HSG Neudorf/Döbeln ist die Vertretung des BHC krasser Aussenseiter. Die Gastgeberinnen konnten bislang 3 Siege aus drei Spielen holen und haben ein Torverhältnis von 112:7 (!). Viel Glück Mädels !!! (Samstag um 10:00 Uhr)

Am Sonntagvormittag ist der BHC noch Gastgeber von zwei Heimspielen:
9:30 Uhr  weibliche C-Jugend: BHC - SV Eppendorf
11:00 Uhr   männliche D-Jugend: BHC - ESV Lok Chemnitz

Alle Mannschaften würden sich über Eure Unterstützung freuen!

(23.09.2016)

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü